Aktuelle Informationen

80m Messmast - Helikoptermontage an Waldstandort im Jura

Erneut konnte New Energy Scout einen 80m Windmessmast in schwierigem Gelände erfolgreich installieren. Diesmal für das Projekt Liesberg (BL) der EBM. Aus logistischen Gründen wurde der bewährte robuste Gittermast per Helikopter innert 2 Tagen montiert. Enge Platzverhältnisse im Wald und abschüssiges Gelände auf der Jurakrete stellten hohe Anforderungen an die Planung, das Team und die Errichtung. Die autonome Stromversorgung musste wie bereits an anderen Messstandorten grösser ausgelegt werden, da einzelne Sensoren im Winter beheizt werden. Trotz Verzögerungen im ursprünglichen Zeitplan wurde der Mast dank umsichtiger Vorbereitungen und Wetterglück pünktlich in Betrieb genommen. Wegen der langjährigen Er­fahr­ungen mit anspruchsvollen Standorten und Helikoptermontagen, u.a. an alpinen Standorten (Gotthardpass, Flüelapass), wählte EBM die New Energy Scout als Partner für die Windmessung.

Zurück